Tomorrowland 2018

Festival
24. Juli 2018

About last weekend…

Ich bin zurück vom größten Festival der Welt, dem TOMORROWLAND, in Belgien.

Es war immer ein Traum von mir mal dabei zu sein und nun hat es geklappt…
Ich war mit einigen netten Leuten dort und hatte Alltag und alles Zuhause gelassen um dort 4 schöne tage zu verbringen, ausgelassen zu tanzen und den Kopf frei zu bekommen….( das geht übrigens auch ohne Drogen ( wovon ich übrigens nichts halte ! ) …

Meine Kameras hatte ich natürlich auch zuhause gelassen, hatte aber eine kleine Sony dabei mit der ich ein paar wenige Fotos gemacht habe ….Nix besonderes, aber etwas besser als mit dem Handy 😉

es waren super Tage, das Festival ist mit 200.000 Besuchern riesig, und dennoch ist es sauber , es wird ständig aufgeräumt und alles ist super durchdacht, auch was die Sicherheit betrifft, es gibt einfach immer viel zu sehen, sehr viel zu essen, trinken, man kann sich schminken lassen oder die Haare festivalmässig stylen lassen …Es gab genug Toiletten , Stände zum frisch machen wo man sich kostenlos parfümieren konnte, Stationen um sein Handy zu laden , Chill-Areas, oder man konnte einfach kostenlos mit dem Riesenrad fahren…oder kostenlos Postkarten in alle Welt schicken …💌 Bezahlt hat man ” bargeldlos” mit seinem Armbändchen was man sich an ettlichen Stationen mit ” echten ” Geld aufladen konnte und man hatte immer eine Übersicht wieviel Geld man noch geladen hat. 

Abends wurde dann einfach an der Mainstage ( die größte von 16 Bühnen ) friedlich gefeiert getanzt mit Menschen aus über 200 Ländern…🇬🇭🇬🇵🇮🇪🇮🇳🇲🇱🇵🇦🇦🇹🇲🇲🇫🇲🇲🇳🇸🇮🇸🇽🇸🇲

Anschliessend gingen die meisten ins DREAMVILLE, dem Riesen Campingplatz für Platz für 40.000 Menschen 😉

Es war unglaublich !!!!

The story of tomorrow. Unbelievable. intense. Unforgettable…

 

 

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.