Scheidungsfotografin

25. Januar 2021

Ende gut, Foto gut.

Da sich die Absagen der Hochzeiten leider fortführen bin ich auf die Idee gekommen , ich könnte ja auch Scheidungen fotografieren ….( denn die laufen schliesslich genauso weiter und auch ohne Gäste ^^..).

Ihr müsst das jetzt auch bitte nicht ganz soooo ernst nehmen , aber warum nicht 🙂 Es geht auch mehr darum, den Sack zuzumachen. Der Fokus liegt darauf, nach vorne zu blicken…

Macht Eurem Herzen doch mal Luft und werde Teil einer vielleicht heilsamen Inszenierung: Zerreißt vor meiner Kamera Euer Kleid oder übergießt Sie es mit Farbe, oder zündet es einfach an …lasst Euch mit Bierflasche und Zigarette in der Hand fotografieren ….oder setzt Euch mit Förmchen, Eimer und Schaufel in den Sand und denkt Euch „In dieser Ehe war es manchmal wie im Kindergarten, und es gab einfach zu viele Baustellen“…. 😉 oder bringt einfach eine Axt mit zum Shooting…. auch solche Fotos zeigen wie ” stark ” man ist 😉Vielleicht ist Euch danach, Eurem Ex noch einmal zu zeigen, was er eigentlich verloren hat.

Meine Kompositionen der Scheidungsfotografie könnte Euch helfen, für immer Abschied zu nehmen und sich auf alle schönen Dinge und Abenteuer, die noch vor Euch liegen, zu freuen.Ob Rücken an Rücken bewaffnet oder sie reicht ihm den Fön in der Badewanne ..Axt auf dem Küchentisch ….Motorsäge durchtrennt das Bett und was Euch so einfällt! 😉

Ich bin der Ansicht, dass auf jedes Ende ein Neuanfang folgt. Und der sollte gefeiert werden! Das Ende einer Ehe ist zugleich die Chance auf ein neues Leben und einen Partner, der womöglich besser zu einem passt. Deshalb biete ich für frisch oder schon länger Getrennte Scheidungsfotografie an….Ob es das Kleid überlebt , entscheidet ihr einfach selbst …. Man muss ja zu Corona Zeiten auch gucken wo man bleibt 🤘😅

Bei der Hochzeit gibt man schliesslich so viel Geld aus und veranstaltet eine große Feier, nur für die blöde Scheidung macht man nichts….

Lasst bei mir in einem Shooting noch einmal all Ihre Gefühle raus: Trauer, Wut, Enttäuschung, Verlust, aber auch Hoffnung, Triumph und Erleichterung. All das sind tiefe Emotionen, die Ihr festhalten könnt und Dir in guten wie in schlechten Zeiten daran erinnern wird, wie stark Du bist. ! Denn die Bilder polieren das angekratzte Selbstwertgefühl auf.Und natürlich, Hochzeiten fotografiere ich natürlich auch viel lieber weil es da mehr echte Freude gibt, aber ich liebe EMOTIONEN, und wenn es auch ein Gesicht ist voller Wimperntusche …und diese Bilder auf der Toilette oder im Schrank stehen …

.#einbisschenspaßmusssein

Teile diese Geschichte
Kommentare
Erweitern
Schreib ein Kommentar