„Ich freue mich, jeden Tag das zu machen, woran ich Spaß habe.“

Uncategorized
19. Januar 2020

Gestern war ich zu Gast beim FC Köln und durfte ein paar schöne bewegende Sport- Momente einfangen

Das Schwierige an der Sportfotografie ist allerdings oft, dass man ja an einen Platz gebunden ist und man auf das Glück hoffen muss, dass die beste Szene des Spiels vor einem passiert und nicht etwa auf der gegenüberliegenden Spielfeldhälfte…

Das ist eben nicht wie in der Hochzeitsfotografie, in der man sich so gut wie frei bewegen kann aber ich bin dankbar für diese Möglichkeit . Kein Spiel ist wie das andere, genau wie nicht jede Hochzeit immer gleich ist .

Denn um einen besonderen Moment einzufangen, gehört auch ein bisschen mehr dazu: Man muss auch mal nicht durch den Sucher schauen, sondern mit eigenen Augen sehen…

Hier ein paar Fotos vom gestrigen Spiel