Logo

Film-Look

Sonntag, 8. November 2015
 
.denn hätte ich das Handtuch schon nach 30 Minuten geworfen :) Nein, ich versuche einen gängigen Weg der Fotos von der Speicherkarte bis zum fertigen Bild zu finden, der möglichst schnell und bequem ist. ....Natürlich gelten Erfahrungen, die ich mit Lightroom und Photoshop gemacht habe, als Grundlage , aber ich beharre natürlich nicht nur darauf, denn es gibt immer wieder so vieles zu endecken und auszuprobieren, der Fantasie sind einfach nie Grenzen gesetzt. 
Ich nutze ich auch Presets von Lightroom, wer sich ein bisschen auskennt, dem ist " VSCO " auch ein Begriff ;)
Die Lightroom-Presets von VSCO habe ich schon lange und oft im Einsatz - denn sie bringen einen wirklich sehr guten und originalgetreuen analogen Film-Look zustande....den ich auch sehr mag.....
 
Aber erstmal heisst es natürlich, ausprobieren, wie Film sich überhaupt „anfühlt“ und sich verhält, um diese Eigenschaften digital nachempfinden zu können..... Es macht viel Spass an den Reglern zu drehen und die Veränderungen zu sehen und zu experimentieren.
 
Ich werde da sicher hin und wieder öfters mit diesem " Filmlook" arbeiten und ihn einsetzen.... Hier zeige ich euch ein paar Fotos , als Beispiel ... 
 
“Look & Feel”
 
blogbildblogbildblogbild
 
blogbild
blogbildblogbild
 
blogbild
blogbild
blogbildblogbild
 
blogbildblogbild
blogbild
 
blogbild
blogbild
blogbild
 
blogbild
blogbild
blogbild
blogbild
 
blogbild
blogbild
blogbild
blogbild
blogbild
blogbild
blogbild
 
Sie sind der 201962. Besucher
f
a
c
e
b
o
o
k